Bring and Buy

Bring and BuySeit 2012 bieten wir auf der SaarCon auch ein Bring and Buy an, eine Art Flohmarkt für Hobbyartikel, bei dem ihr eure Sachen anbieten oder auch etwas kaufen könnt. Das Angebot gilt aber nur für rein private Angebote, kommerzielle Anbieter sind nicht erlaubt!

Ihr könnt euch vorbereiten, in dem ihr dieses Bring and Buy Formular herunterladet, ausdruckt und ausfüllt. Bitte möglichst lesbar!

 

Für das Bring and Buy gelten die folgenden, verbindlichen Regeln, die auch vor Ort ausliegen werden:

  1. Das Bring and Buy der SaarCon ist ein Angebot für Privatverkäufer, gewerblicher Verkauf ist verboten!
  2. Wir übernehmen keine Haftung für die ausliegenden Waren, das schließt Diebstahl und Beschädigung ein!
  3. Die Orga behält sich vor Artikel auszuschließen, ggf. ohne Begründung (z.B. Artikel ohne Altersfreigabe, zu schlechter Zustand bei Annahme oder wenn kein Platz mehr vorhanden ist)
  4. Jeder Artikel muss ausgezeichnet sein mit: Verkäuferkürzel, Nummerierung und Preis (identisch mit Liste, am besten auf Post-It)
  5. Die abgegebenen Artikel müssen in einer separat abgegebenen Liste notiert sein!
  6. Die Liste enthält Namen und Kontaktmöglichkeit des Verkäufers, ein Verkäuferkürzel (Initialen) und pro Artikel eine eindeutige Nummer, den Preis und den Namen oder eine Beschreibung des Artikels
  7. Die Liste muss lesbar in Druckbuchstaben ausgefüllt sein
  8. Mehrfach vorhandene Artikel müssen einzeln aufgelistet sein
  9. Gruppierte Artikel müssen so miteinander verbunden sein, dass die Gruppe sich nicht auflöst (z.B. Figuren in Tüte oder Box, Bücher mit einem Gummi oder Paketschnur zusammengebunden)
  10. Die Auslage der Ware wird ggf. von der Orga gestaltet, vor allem neusortiert nach Verkauf von Artikeln
  11. Nicht abgeholte Artikel können bis maximal vier Wochen nach Ende der SaarCon auf Anfrage gegen Kostenersatz mit der Post zugesandt werden, andernfalls erlischt der Besitzanspruch

Rabattsystem:

Die Bring and Buy Listen haben eine Spalte ‚Rabatt‘. Wenn ihr für einen Artikel einen Rabatt ermöglichen wollt dann kreuzt das Feld in der Zeile der relevanten Artikel an. Ihr bekommt dann für diese Artikel Rabattaufkleber, wunderschön orange und auffällig.

Interessiert sich nun jemand für einen dieser Artikel bringt er ihn wie gewohnt zu BigB an die Bring and Buy Kasse, hat dann aber die Möglichkeit gegen diesen zu würfeln. Gewinnt BigB bleibt der Preis beim alten, gewinnt ihr erhaltet ihr einen Rabatt.

Die Rabatte folgen einem fixen System, nämlich immer 10% von glatten 5€ Sprüngen. Das heißt z.B. bei Artikeln unter 5€ wären das 50 Cent Rabatt. Bei einem Preis bis 10€ wäre es 1€, bis 15€ wäre es 1,50€, bei 20€ wären es 2€ glatt und so weiter und so fort.

Das Rabattsystem ist völlig freiwillig und soll einfach noch ein bißchen Spaß und Bewegung ins Bring and Buy bringen.