Was wird gespielt ?! – Teil 1: Noxius

Hallo Leute !
Hiermit startet eine kleine Artikelreihe in der wir euch Systeme, die ihr auf der SaarCon spielen könnt, kurz vorstellen. Die Spielrunden werden entweder von Leuten aus der Community angeboten oder von den Anbietern der Systeme selbst. Was alles angeboten wird könnt ihr unserem Programm entnehmen.

Dann beginnen wir mal mit unserem ersten Kandidaten:


Noxius

Noxius ist ein kooperatives Rollen-Brettspiel, im Episodenformat, dessen Handlung in einer düsteren Fantasywelt stattfindet. Diese wird von Menschen, Wiedergängern und den Völkern der Trux, Rutan und Sutac bewohnt. Sämtliche Spielmaterialien und Regeln sind zum Downloaden und Ausdrucken und werden auf der Website des Spiels zum Kaufen erhältlich sein. (ab 1.10.)

   

In der Welt Noxius herrscht Chaos !
Mehrere Jahre sind seit Ausbruch einer schrecklichen Seuche vergangen. Diese hat die Reiche der Menschen vernichtet und die wenigen Überlebenden haben sich in die Grenzlande geflüchtet. Diese sind nun geprägt von Kriminalität, Überbevölkerung durch die Flüchtlinge und Korruption. Aber nun machen Gerüchte die Runde, dass die Seuche sich langsam zurückzieht. Bald darauf machen sich die ersten Glücksritter, Schatzjäger, Plünderer und Abenteurer auf, um die scheinbar verlassenen Reiche der Menschen nach zurückgelassenen Reichtümern zu durchstöbern.

Und hier treten nun die Spieler in Aktion. Jeder Spieler übernimmt die Rolle eines Charakters und zieht zusammen mit seiner Gruppe aus 2
– 4 Spielern los. Noxius verflechtet Elemente aus klassischem Rollenspiel und Mechaniken wie man sie aus MMORPGs kennt. Und erschafft damit ein neues und einzigartiges Kampfsystem, in dem die Zusammenarbeit der Spieler über Erfolg und Niederlage entscheidet.

Wenn die Spielunterlagen runtergeladen, ausgedruckt und ausgeschnitten wurden, wählt man eine Mission aus. Dann sucht sich jeder Spieler einen Charakter aus den über 30 Klassen aus, wie z.B.: Jäger, Wächter, Priester etc. Es wird nun nur noch ein W6 benötigt. Das war schon alles und dann kann es losgehen !

Die Missionen haben einen Einführungstext, der die momentane Situation beschreibt und Atmosphäre schaffen soll. Und dann kommen die sogenannte Verlaufsfelder ins Spiel, diese beschreiben kurz den weiteren Verlauf der Handlung, das Agieren von NPCs und etwaige regeltechnische Besonderheiten der Situation.

Dann beginnt auch schon die erste Runde, die Spieler positionieren ihre Charaktere mit Hilfe der Marker an den Gegnern, die Position bestimmt auch die Reihenfolge in welcher die Spieler agieren dürfen.
Jede Klasse hat 4 Fähigkeiten vom Schildblock über den Heilzauber bis hin zum klassischen Feuerball. Der Einsatz der Fähigkeit wird über die Ressource „Macht“ geregelt, manche Fähigkeiten verbrauchen Macht, andere generieren sie. Der aktuelle Machtpegel kann auch Einfluss auf manche Fähigkeiten haben, so das sie Zusatzeffekte bekommen.
Beim Einsatz der Fähigkeiten wird der W6 benutzt und das Wurfergebnis entscheidet ob der Spieler Erfolg hat oder ob er getroffen wird.
Wenn jeder Spieler agiert hat ist die Runde vorbei und es wird das nächste Verlaufsfeld vorgelesen und die nächste Runde beginnt. Bis man am Ende angelangt ist und die Mission erfüllt ist oder man scheitert.

Noxius ist schnell zu erlernen und ein flottes Spiel. Ideal für Zwischendurch, wenn der Barde mal wieder zu spät zur D&D Runde kommt oder man einfach mal spontan was zocken will, ohne viel aufbauen zu müssen.
Trotzdem bietet es durch die große Anzahl an Klassen und Fähigkeiten einen hohen Wiederspielwert und eine große Spieltiefe. Und die Missionen erzählen einem langsam etwas über die Welt, ihre Bewohner und die Hintergründe des Geschehens.

Wenn ihr nun Neugierig geworden seid, dann habt ihr auf der SaarCon die Möglichkeit Noxius zu spielen und mit den Entwicklern über das Spiel zu sprechen.

Und ab dem 1.10. ist Noxius auf seiner eigenen Website erhältlich.

noxius-game.de

A Challenger Appears !


Dieser Satz hallte damals zum ersten mal aus dem Street Fighter II Automaten heraus und wurde später bei allen möglichen Beat’em ups immer wieder verwendet.
Dank dem Team der Retrobörse Saar wird er auch auf der SaarCon zu hören sein. Denn sie werden eine Retro-Gaming Lounge auf die Beine stellen, wo ihr euch gemütlich auf diversen klassischen Konsolen, gegenseitig die Qualle aus dem Drömel haun könnt.

Für weitere detaillierte Infos, auch über die Turniere, schaut bei der Retrobörse Saar auf Facebook vorbei.

Big B’s Mal-Workshop „Püppchen hübschen“


Unser guter Brian, besser bekannt als Big B, hütet nicht nur den Bring-and-Buy Bereich, sondern hat für dieses Jahr auch einen Mal-Workshop organisiert. Dazu hat er sich den Sascha Simon als Untersützung geholt und Dragonlord Games unterstützt das ganze mit Material.
Hier eine Übersicht wie der Workshop ablaufen wird:

Samstag 21.10.
13:30 Anmeldung der Teilnehmer
13:45 Etwaige freie Plätze werden noch via Durchsage angeboten
15:00 – 15:15 Begrüßung
15:15 – 15:45 Viele bunte Farben (Grundwissen über Farbenlehre)
15:45 – 16:15 Die Wahl der Waffen (Nasspalette vs Trockenpalette)
16:15 – 17:15 Meine Püppchen und ich (Lösen, Entgraten, Kleben, Grundieren, Basegestaltung)
17:15 – 17:45 Pause
17:45 – 18:45 Malen mit Sascha (Basefarbe auftragen, Schichten, Washen)
18:45 – 19:45 Freies Malen (Sascha steht für Fragen zur Verfügung)

Anmeldung und Eckdaten:

– Maximal 12 Teilnehmer
– Voranmeldung bis 09.10.2017
– Anmeldung über das Kontaktformular der SaarCon
15 € Unkostenbeitrag – Zahlungsabwicklung über Paypal – ihr erhaltet die benötigten Daten wenn ihr euch anmeldet.
– Bitte gebt in der Anmeldung an ob eigenes Material vorhanden ist und mitgebracht wird oder ob ihr Farben und Pinsel benötigt.
– Mitzubringen ist eine Frischhaltebox mit Deckel.

Also wer Lust hat den Pinsel zu schwingen und noch den ein oder anderen Kniff zu lernen, der ist hier genau richtig !

Noxius ist wieder auf der SaarCon !

NOXIUS – Das kooperative Rollen-/Brettspiel zum Downloaden. (aus dem Saarland)
Wir sind stolz das Entwicklerteam von Noxius auch dieses Jahr wieder auf der SaarCon begrüßen zu dürfen.
Und das Team war im vergangenen Jahr sehr fleißig gewesen. Es wurde viel getestet, gezeichnet und an den Regeln gefeilt. Am 1. Oktober startet die neue Website und dort wird dann die Anlaufstelle für die neuesten Infos sein, wie auch später für den Kauf von Noxius.
Dieses Jahr sind die Möglichkeiten das Spiel anzutesten noch erweitert worden. Mit 3 Tutorial-Missionen und neuen Charakteren, wird es damit auch einen Vorgeschmack auf die saisonalen Spielinhalte geben.
Die Spielinhalte werden regelmäßig erweitert und als saisonale Pakete veröffentlicht. Ähnlich wie man es von Computerspielen mit Episodenaufbau kennt, nur das man Noxius natürlich auch ohne Zusatzmaterial beliebig lange spielen kann.
Alles kann, nichts muss !
Wer nun neugierig geworden ist, kann Noxius auf der SaarCon ausgiebig anzocken und das Entwicklerteam mit Fragen löchern.
Außerdem wird es einen exklusiven Messerabatt
von 15 % auf das erste Paket geben.

Für weitere Infos zum Spiel behaltet die SaarCon Seite im Auge, es wird hier noch mehr Infos zu Noxius geben.

Wenn ihr den Countdown zum Launch verfolgen und euch für den Newsletter anmelden wollt, hier geht es zur offiziellen Noxius Seite:

noxius-game.de

Cthulhu Fhtagn…Chummer !!!

Gestern Nachmittag klingelte es und mir kam ein schnaufender Paketbote entgegen, mit einem Monster von einem Paket in den Armen. Stolze 21kg an Material hat Pegasus Spiele zu mir geschickt. Der Wahnsinn ! (Cthulhu approves)

Jetzt sind wir schon richtig gut gerüstet für die SaarCon.

Vielen lieben Dank an Pegasus Spiele für die Unterstützung !

www.pegasus.de

Grüße aus Davokar

Ein schweres Paket kam gestern bei mir an, mit jeder Menge Promo-Material von Prometheus Games. Die Jungs machen ernst !
Das wird alles in unseren RPG Promo-Bereich gesteckt. Dort könnt ihr euch über das Hobby Rollenspiel und seine große Vielfalt informieren und gerne etwas von dem Infomaterial mitnehmen, um darin zu schmökern.

Vielen lieben Dank an Prometheus Games für das tolle Paket !

www.prometheusgames.de

Die Spiele mögen beginnen !

Oder „Ludi incipiant“ wie die alten Römer sagten. Wie dem auch sei, ab heute ist die Anmeldung für die Rollenspiel- und Brettspielrunden aktiviert.

Also einfach oben in der Leiste auf „Spielleiter Anmeldung“ klicken, Formular ausfüllen und fertig. FAST fertig !

In der Woche vor der SaarCon (16.10.-20.10.) schickt ihr bitte über unser Kontaktformular eine Bestätigung, das eure Runde auch stattfindet. (bitte mit Angabe eures Namens, System und Abenteuer)
Das macht es uns einfacher das Programm korrekt und aktuell zu halten und die Spieler wissen dann genau was sie erwartet.

Apropos Programm:
Das wurde aktualisiert, ist aber noch längst nicht vollständig, also immer schön im Auge behalten.

Bild von Geek and Sundry

Zückt eure Terminkalender – Die SaarCon geht in die siebte Runde!

Praktisch zum Speichern und Teilen.

Die SaarCon kommt wieder – und wieder eine Woche früher! Logischerweise kommt die Ankündigung daher etwas später. 😉

Scherz beiseite, die Planung war dieses Jahr leider recht kompliziert, aber dazu sagen wir später auch noch was!

Wichtig ist jetzt erstmal: Die SaarCon findet auch 2017 wieder statt, an gewohntem Ort.

Wir freuen uns auf Euch und unsere gemeinsame Lucky Number Seven!

Die SaarCon läuft und läuft und läuft!

Bleibt immer auf dem Laufenden mit unserem Livestream: SaarCon auf Youtube.

Wollt ihr noch für den Cosplay Contest am Samstag abstimmen? Dann aber schnell, hier könnt ihr euch die Kandidaten auf Facebook nochmal anschauen: Zur Galerie auf Facebook.